In Marseille pulsiert das Leben

In Marseille pulsiert das Leben

Marseille ist nicht nur die zweitgrösste Stadt in Frankreich, in Marseille sind auch viele grosse Firmen des Landes beheimatet. Der moderne Wirtschaftsstandort hat seinen Besuchern aber noch viel mehr zu zeigen und so bietet sich Marseille natürlich auch für einen Sprachaufenthalt an.


Der Sprachaufenthalt in Marseille wird zum unvergesslichen Erlebnis
Wer die französische Sprache erlernen möchte, der kann das direkt vor Ort machen. In Marseille sind viele Sprachschulen zu finden und gerade der wirtschaftliche Einfluss der Stadt ist überall spürbar. So halten sich unzählige Geschäftsreisende in Marseille auf und doch kann die Stadt auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten punkten. Grenzen scheint Marseille nicht zu kennen und so entscheiden sich die unterschiedlichsten Semester für einen Sprachaufenthalt in Marseille.

Marseille erleben
Die Cours Julien gilt als beliebteste Flaniermeile der Stadt. Hier lassen sich unzählige Geschäfte, Cafés und Restaurants entdecken. Selbstverständlich verbringen hier auch viele Studenten ihre Zeit und so herrscht immer ein reger Betrieb. Die Freundlichkeit der Bewohner Marseilles ist längst bekannt und so entsteht ein harmonisches Miteinander. Ein perfekte Umfeld also, um eine neue Sprache zu erlernen. Das Treffen der Kulturen verspricht viel Abwechslung und so wird der Sprachaufenthalt im französischen Marseille für viele Menschen zur ersten Wahl. Dabei sind die Sehenswürdigkeiten in Marseille gut versteckt. Es gibt keine klassischen Touristenpunkte, an denen sich die Besucher in grossen Scharen tummeln. Vielmehr sind es die kleinen Überraschungen, die in Marseille für Furore sorgen. Die Noailles Märkte werden zum Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Wer eher ein Stück Natur erleben möchte, der trifft mit einem Ausflug zu den Felsen des Calanques die richtige Wahl. Auch der alte Hafen ist sehenswert und verpasst Marseille einen lieblichen Charme. Viele Plätze laden zur Entspannung ein und das Lernvergnügen wird auf ein neues Level gehoben.

In Marseille den Alltag vergessen
Der Sprachaufenthalt in Marseille wird zum unvergesslichen Erlebnis. Auch der Besuch der Notre Dame de la Garde ist empfehlenswert. Die Basilika bietet einen tollen Ausblick über die Stadt. Opernfreunde werden in der Oper von Marseille ganz bestimmt auf ihre Kosten kommen. Diese gilt als architektonisches Meisterwerk und besticht durch ein imposantes Erscheinungsbild. Auch in den zahlreichen Theatern der Stadt lässt sich ein schöner Abend verbringen und viele Kontakte können geknüpft werden. Kulturelle Höhepunkte stehen in Marseille also an der Tagesordnung und so ist es kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen für einen Sprachaufenthalt in Marseille entscheiden. Die Buchung kann direkt im Internet vorgenommen werden. Hier erhält jeder Interessierte einen umfassenden Überblick. Dabei spielt nicht nur die Qualität der Unterkunft eine entscheidende Rolle, auch die Bewertung der entsprechenden Sprachschule sollte genau unter die Lupe genommen werden. Wer sich an diese Regeln hält, der wird ganz bestimmt einen tollen Sprachaufenthalt in Marseille verbringen dürfen. So wird das Lernen zum Vergnügen.

 

Comments are closed.